Front

Willkommen bei funky!

Das Projekt für mehr Medienkompetenz

funky – das Zeitungsprojekt der Braunschweiger Zeitung – unterstützt Lehrerinnen und Lehrer der 3. bis 12. Klassen bei der Vermittlung von Medienkompetenz im Unterricht, und zwar crossmedial und in vielen Fächern. Es hilft Schülerinnen und Schülern, souverän durch die Medienlandschaft zu navigieren, schult sie darin, die Qualität von Informationen zu beurteilen, und stärkt dabei ganz nebenher ihre Lese- und Schreibfähigkeiten.

Ab sofort ist alles funky!

Alles wird funky!

„MEDIACAMPUS“ heißt jetzt nämlich „funky“. Es bleibt das kostenlose Medienprojekt, bei dem Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Klassen die tägliche – gedruckte oder digitale – Zeitung sowie viele praktische Vorschläge zur Vermittlung von Medienkompetenz nutzen können.

Mit Ihrer Teilnahme am Medienprojekt erhalten Sie

  • die gedruckte oder digitale Tageszeitung im Projektzeitraum kostenlos für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler
  • praxisnahe und tagesaktuelle Unterrichtsmaterialien
  • aktuelle Arbeitsbögen mit Tipps zum Einsatz der Zeitung sowie digitaler Lernmethoden
  • Diskussionsimpulse zu Brennpunktthemen der Berichterstattung
  • Wettbewerbe, Smartphone-Aktionen und das Schreiben eigener Artikel
  • Webinare, Teilnahmeurkunden, Presseausweise, Partnerbesuche und vieles mehr

funky – das Medienprojekt

Das Medienprojekt funky möchte Sie als Lehrkraft dabei unterstützen, Ihre Schülerinnen und Schüler an einen verantwortungsvollen Umgang mit Informationen heranzuführen.

Wie arbeiten Journalisten? Was dürfen sie, an welche Grenzen müssen sie sich halten? Wie unterscheidet sich die Arbeitsweise professioneller Redaktionen von der Praxis bei Influencerinnen und Influencern? Wie kann man Fake News und manipulierten Bildern auf die Spur kommen? Wie verbreiten sich Verschwörungsmythen? Weshalb ist Pressefreiheit wertvoll?

Mit diesen und zahlreichen weiteren Fragestellungen laden die funky-Arbeitsbögen dazu ein, die Nachrichtenkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu verbessern – in der Auseinandersetzung mit verschiedenen Medien und ihren Arbeitsweisen, beim Diskutieren von Beiträgen und im Hinterfragen der Qualität von Informationen.

Unterstützt von